Manchmal geschehen Dinge,
die unser Leben aus dem Gleichgewicht bringen -
uns Steine in den Weg legen. 

IMG_4688.JPG
IMG_6218.JPG

Dann braucht es jemanden,
der uns hilft die Barriere zu überwinden-
um unseren Weg weiter verfolgen zu können.

Unsere Gedanken bestimmen unser Wohlbefinden, steuern unseren Lebensweg und geben den Ton an. Besonders in einer Zeit, voller Herausforderungen ist es nicht immer so einfach positiven Gedanken den Vorrang zu geben sowie gesund und glücklich zu bleiben. Meist neigen wir dazu der Vergangenheit nachzuhängen oder in Sorgen über die Zukunft aufzugehen.

 

Welche Möglichkeiten hat man, um diese herausfordernde Zeit zu meistern? 

 

Möchte man den aktuellen Lebensumständen mit mehr Gelassenheit begegnen, bietet Yoga eine wunderbare Möglichkeit im Hier und Jetzt zu sein. Die Kombination von Bewegung, Entspannung und Atmung hält Körper, Geist und Seele gesund und bringt sie in Einklang. Neben vielen wertvollen Dingen stehen im Yoga, Achtsamkeit und Individualität sowie auf sich und seinen Körper zu hören im Vordergrund. Yoga ist viel mehr als Körperübung – es ist ein ganzheitlicher Weg – eine Lebensphilosophie, die uns besonders in schwierigen Zeiten bereichert und hilft dem Leben mehr Leichtigkeit zu geben.

 

Steht jedoch langfristig eine hohe Belastung im Vordergrund, egal ob im familiären, privaten, gesundheitlichen oder beruflichen Kontext kann es zur Überforderung kommen – Gedanken kreisen um das Problem – und man kommt nicht zur Ruhe. Dann ist es angezeigt, sich in professionelle Hände zu begeben und Hilfe beispielsweise in Form von psychosozialer Beratung in Anspruch zu nehmen. Jemanden aufzusuchen, der professionell ausgebildet ist und den individuellen Menschen, mit seinen Problemen und Ressourcen als Experte für sich selbst, in den Mittelpunkt stellt. Jemanden, der begleitet und beratet und mit verschiedenen Methoden dabei hilft seinen eigenen Lösungsweg zu finden.

IMG_6587_edited.jpg

BEAYoga &
Psychosoziale Beratung
Bernhard Alexandra 

Beratung erfahren      

Entlastung schaffen

Augenblick leben